Börsenkurse aktuell

Der „Börsenkurs aktuell“ stellt den Börsenpreis eines an einer (Wertpapier)Börse gehandelten Wertpapieres dar und wird während der Börsenzeit berechnet (festgestellt). Die rechtliche Grundlage bildet das Börsengesetz (BörsG), wonach die Börsenpreise ordnungsgemäß zustande kommen und der reellen Marktlage des Börsenhandels entsprechen müssen. Näheres regeln die entsprechenden Börsenordnungen.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Beispiel: Börsenordnung der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB)

Die Börsenpreise für im Präsenzhandel gehandelte Wertpapiere werden durch Skontroführer in Prozent des Nennbetrages oder in Euro je Stück festgestellt. Skontroführer sind von der Börsengeschäftsführung mit der Börsenpreisfeststellung betraute zum Börsenhandel an einer Wertpapierbörse zugelassene Unternehmen oder Personen.

Die Preisfeststellung erfolgt auf Basis der aktuellen Marktlage des betreffenden Wertpapiers. Der Skontroführer hat nach dem Meistausführungsprinzip festzustellen, d.h. es gilt der Preis, zum dem der größtmögliche Umsatz bei minimalem Überhang (mehr Nachfrage als Angebot) der vorliegenden Orders innerhalb der zuletzt veröffentlichten Taxe (Schätzkurs) stattfindet.

Aktuelle Börsenkurse werden für jede Börse und jedes Wertpapier (Aktien, Anleihen etc.) bekannt gegeben. Zudem findet man oftmals auch die folgenden Daten zum Börsenpreis:

•    Zeit der Börsenpreisfeststellung
•    Differenz zum vorherigen Kurs
•    Eröffnungskurs des jeweiligen Handelstages
•    Schlusskurs des Vortages
•    Tageshoch (höchster Kurs am Handelstag)
•    Tagestief (niedrigster Kurs am Handelstag)
•    Geldkurs
•    Briefkurs
u.s.w.

Sowohl in den verschiedenen Onlineportalen wie BÖRSE ONLINE als auch bei den einzelnen Wertpapierbörsen und in diversen Tageszeitungen sind aktuelle Börsenkurse gelistet.

 
  • WhatsApp