57 Bewertungen
für comdirect Visa-Debitkarte

×
Anbieter comdirect
Kartensystem Visa
Kartentyp Prepaid-Kreditkarte (Guthaben)
Guthaben aufladen Ja (keine Guthabenzinsen)
Neues Girokonto inklusive Ja
Partnerkarte Ja (1,00€2 pro Monat)
Schufaprüfung Ja
Rückzahlung Vollzahlung Lastschrift vom integrierten Konto
Ratenzahlung möglich Nein
Kosten beim Bezahlen
Inland 0,00%
Euro-Zone 0,00%
Fremdwährung in EU 1,75%
Fremdwährung außerhalb EU 1,75%
Kosten beim Geldabheben
Inland 0,00%3
Euro-Zone 0,00%3
Fremdwährung in EU 0,00%3
Fremdwährung außerhalb EU 0,00%3
Kosten für Rechnungsausgleich
Rücküberweisung auf Referenzkonto nicht möglich
Vollzahlung Effektivzins zinsfrei
Vollzahlung Sollzins zinsfrei
Krankenversicherung Nein
Reiserücktritt Nein
Reisegepäck Nein
Unfallversicherung Nein
Weitere Versicherungen

Reise-Sorglos-Paket: optional für 7,90 Euro im Monat

  • Auslandsreiserücktrittsversicherung: Absicherung für die ganze Familie bis max. 10.500 Euro
  • Auslandsreisekrankenversicherung: Absicherung für die ganze Familie auf Reisen
  • Auslands-Reisegepäck-Versicherung: Entschädigung für mitgeführtes Reisegepäck bis max. 1.500 Euro
  • Mietwagenschutz: Absicherung Ihrer Selbstbeteiligung von max. 1.000 Euro
  • Notfallservice rund um die Uhr: Telefonische Unterstützung im Krankheitsfall, Notfallbargeld und Notfallersatz für Reisedokumente
Cashback Nein
Bonuspunkte Nein
Rabatte Nein
Legitimation Videoident
Postident
Kontaktlos zahlen Ja
mit Google Pay
mit Apple Pay
bis 25€ ohne PIN
bis 50€ ohne PIN

Stand: 22.02.2021

 

comdirect Visa-Debitkarte

Die comdirect Visa-Debitkarte ist seit Februar 2021 für Neukunden verfügbar. Diese kostenlose Karte gehört zum comdirect Girokonto inklusive ebenso kostenfreier Girocard. Kunden können optional noch die comdirect Visa-Kreditkarte hinzubuchen – wie auch andere Dienstleistungen (siehe unten)

Nach dem Online-Antrag können Sie sich über drei Wege identifizieren (siehe unten). Mit der comdirect Visa-Debitkarte können Sie weltweit drei Mal pro Monat kostenlos Bargeld abheben. Kostenlos Bezahlen ist im Euroraum möglich. 

Inklusive Girokonto & Girocard

comdirect

Die kostenlose comdirect Visa-Debitkarte hängt direkt am comdirect Girokonto. Denn alle Kartenumsätze werden sofort über das Girokonto abgerechnet (Details siehe unten)

Hinzu kommt noch eine kostenfreie Girocard. Damit können Sie in Deutschland an ca. 9.000 Geldautomaten der Cash Group (Commerzbank, HypoVereinsbank, Deutschen Bank und Postbank) sowie an allen teilnehmenden Shell-Tankstellen und bei über 13.000 Partnern (zum Beispiel bei Rewe, Penny oder Aldi Süd) im Einzelhandel kostenlos Bargeld abheben. Auch für das Bezahlen per comdirect Girocard fallen deutschlandweit keine Gebühren an.

Optional können Sie noch die comdirect Visa-Kreditkarte für 1,90 Euro pro Monat hinzubuchen. Mit dieser Karte können Sie weltweit kostenlos bezahlen. Beim Abheben fallen pro Vorgang Gebühren in Höhe von 4,90 Euro an. Bei der comdirect Visa-Kreditkarte können Sie auf Wunsch einmal monatlich kostenlos den 3-Raten-Service nutzen. Dabei werden Zahlungen ab 300 Euro in drei gleiche monatliche Teilbeträge geteilt.

E-, Video- & PostIdent

comdirect-visa-debitkarte

Nach dem Online-Eröffnungsantrag können Sie drei Wege zur Identitätsfeststellung nehmen:

E-Ident

Dafür benötigen Sie ein NFC-fähiges Android-Smartphone mit der comdirect-App und Ihren neuen Personalausweis inklusive PIN. Damit entfällt der Postweg oder eine Videoübertragung – laut comdirect damit das schnellste Verfahren.

VideoIdent

Dafür benötigen Sie ein internetfähiges Mobilgerät inklusive Kamera sowie ein Ausweisdokument. Ein Mitarbeiter überprüft Ihre Identität direkt per Kamera. Dabei entfällt der Postweg – wohl das zweitschnellste Verfahren.

PostIdent

Dafür drucken Sie den PostIdent-Coupon oder speichern ihn auf Ihrem Smartphone. Damit und einem Ausweisdokument gehen Sie in eine Post-Filiale. Dort führt ein Mitarbeiter die Identitätsfeststellung durch.

Geld abheben

Mit der comdirect Visa-Debitkarte können Sie weltweit drei Mal monatlich kostenlos Bargeld an Visa-Geldautomaten abheben. Der Mindestabhebebetrag pro Vorgang liegt bei 50 Euro. Jede weitere Abhebung kostet 4,90 Euro.

Kostenlos in Euro bezahlen

In der Eurozone können Sie mit der comdirect Visa-Debitkarte kostenlos bezahlen. Darüber hinaus fällt eine Fremdwährungsgebühr in Höhe von 1.75 Prozent an. Jede Karten-Transaktion wird direkt auf dem comdirect-Girokonto verbucht.

Sie können per Debitcard der comdirect aber auch kontaktlos bezahlen. Bis zu einem Betrag von 50 Euro müssen Sie dabei in der Regel keine PIN mehr eingeben.

Hinterlegen Sie die comdirect Visa-Debitkarte bei Apple Pay oder Google Pay, entfällt die PIN-Eingabe am Kassenterminal sogar vollkommen.

Mobile Banking per App

comdirect-strategie

Neben dem Online-Banking bietet die comdirect auch Mobile Banking per App an, unter anderem mit diesen Funktionen:

  • Foto-, Sprach- und Chatüberweisung
  • bis 30 Euro sind Überweisungen TAN-frei
  • Finanzübersicht: Visa-Karte, Girokonto, Tagesgeld, Depot usw.
  • Geldautomatensuche
  • Push-Nachrichten für Geldein- und -ausgänge
  • Automatische App-Sperrung nach 3 Minuten

Hinzubuchbare Optionen

Das Reise-Sorglos-Paket können Sie optional für 7,90 Euro pro Monat hinzubuchen. Dabei sind folgende Bestandteile beinhaltet:

  • Auslandsreiserücktrittsversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Auslands-Reisegepäck-Versicherung
  • Mietwagenschutz
  • Notfallservice rund um die Uhr

Ebenso optional hinzubuchen können Sie das Paket Bargeld Plus für 6,90 Euro monatlich. Damit können Sie weltweit, kostenlos und uneingeschränkt oft Bargeld per comdirect Visa-Debitkarte an jedem Geldautomaten mit Visa-Zeichenabheben abheben. Zudem können Sie uneingeschränkt Bargeld per comdirect-girocard an allen Einzahlungsautomaten der Commerzbank einzahlen.

Fußnoten

1 Die comdirect Visa-Debitkarte (Bankkarte) gehört (wie die comdirect Girocard) zum comdirect Girokonto. Diese ist zwar die ersten sechs Monate kostenlos. Danach ist das Girokonto für Sie nur kostenlos, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen erfüllen: ◾ 700 Euro monatlicher Geldeingang oder 3 Zahlungen über Apple Pay oder Google Pay pro Monat – mit der Bankkarte (Visa-Debitkarte) oder Visa-Kreditkarte ◾ oder 1 Trade/1 Wertpapiersparplanausführung pro Monat ◾ oder Sie sind unter 28 Jahre alt und Student, Schüler, Auszubildender oder Praktikant

2 Kosten für die Ausgabe einer Karte an Bevollmächtigte

3 Mit der comdirect Visa-Debitkarte (Bankkarte) können Sie weltweit drei Mal pro Monat kostenlos Bargeld an Automaten mit Visa-Akzeptanzzeichen abheben. Ab der vierten Transaktion fällt ein Entgelt von 4,90 Euro an.

Bildquellen:

comdirect-Bilder: comdirect.de

Ihre Fragen - Unsere Antworten

  • Frank S. fragt

    Hallo,

    der Berater am Telefon von comdirect meinte, dass man nach 3x bezahlen mit ApplePay (debit) auf dem Smartphone den debit-PIN eingeben muß, danach wäre 3x mit ApplePay bezahlen wieder möglich. Nach 3x bezahlen ginge das Ganze wieder von Vorne los.

    Ich wollte vom Berater wissen, wo man diese Einschränkung/Regelung nachlesen könne. Er hielt Rücksprache mit seinen Kollegen. Niemand konnte mir das mir eine Antwort darauf liefern. Dann fragte ich, woher diese 3x bezahlen-Begrenzung denn komme: von comdirect oder von ApplePay. Auch das konnte er mir nicht beantworten.

    Sehr zwielichtig, das Ganze.

    Vielleicht kann mir jemand von bezahlen.de weiter helfen,

    1. ob diese Nutzungsbegrenzung wirklich existiert ... und wenn ja,
    2. wo man das nachlesen kann.


    Mit freundlichen Grüßen ... Frank

    Antwort von Bezahlen.de

    Hallo Frank,

    vielen Dank für Ihre Frage.

    Unseres Wissens zufolge muss man bei Apple Pay keine Debit-PIN eingeben. Der Bildschirm des iPhones muss jedoch in der Regel freigegeben werden.

    Die PIN für die comdirect Visa-Debitkarte kann laut comdirect vom Inhaber online im Persönlichen Bereich vergeben werden. Danach kann die Karte sofort eingesetzt werden.


    Ab Kontoeröffnung sind die ersten 6 Monate kostenlos. Anschließend bleibt das Girokonto kostenlos bei 700 Euro monatlichem Mindestgeldeingang oder 3 Zahlungen über Apple Pay oder Google Pay pro Monat – mit der Bankkarte (Visa-Debitkarte) oder Visa-Kreditkarte oder 1 Trade/1 Wertpapiersparplanausführung pro Monat.

    Beste Grüße
    Christoph

  • Uwe S. fragt

    Guten Abend,
    ich bin Kunde bei der comdirect bank und habe es womöglich etwas übersehen.
    Heute bekam ich die neue Bankkarte (Grün) geschickt und diese soll neben der normalen EC Karte (grau, gültig bis 1272024) funktionieren. Fällt jetzt für die Kreditkarte diese 1,90 € Gebühr monatlich an ?

    Mit freundlichen Grüßen

    Uwe Seeger

    Antwort von Bezahlen.de

    Hallo Uwe,

    vielen Dank für Ihre Frage. Da es sich jedoch um ein Bestandskonto handelt, bitte ich Sie, sich mit Ihrer Frage direkt an die comdirect zu wenden oder in Ihren individuellen Konditionen zu Ihrem Konto nachzulesen, welche Entgelte für Sie und Ihre Karten gelten.

    Beste Grüße
    Mandy

Eigene Frage hinterlassen

  • Ihre eingegeben Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.