Wachstum

Der Begriff „Wachstum“ definiert im Allgemeinen einen Anstieg einer bestimmten Größe innerhalb eines festgelegten und messbaren Zeitraumes. Bezogen auf eine Volkswirtschaft spricht man auch vom sogenannten Wirtschaftswachstum.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Um das Wachstum einer Messgröße zu ermitteln, muss zuerst der Wert dieser Größe zu einem bestimmten Zeitpunkt (Anfangspunkt) bestimmt werden. Danach wird ein erneuter späterer Zeitpunkt definiert und der Wert an diesem Stichtag festgestellt. Ist der zweite Wert größer als der erste, so handelt es sich um ein positives Wachstum der zu Grunde gelegten Messgröße. Sollte allerdings der umgekehrte Fall vorherrschen, d.h. der zweite Wert ist niedriger als der erste, so besteht negatives Wachstum. Sind die beiden Werte gleich, liegt ein Nullwachstum vor. Grafisch dargestellt wird ein Wachstum üblicherweise als Kurve in einem Diagramm (Wachstumskurve).

 
  • WhatsApp