Türkische Lira

Die Türkische Lira ist die Währung der Türkei. Sie hieß nach der Währungsumstellung von 2005 bis 2008 offiziell "neue türkische Lira". Die Türkische Lira kämpft seit vielen Jahren mit einer Inflation.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Nachdem die alte Türkische Lira auf Grund von Hyperinflation immer weiter an Wert verlor, entschied sich die Türkei im Jahr 2005 für eine Währungsreform. Im Rahmen dieser wurde aus einer Million Türkischer Lira eine neue türkische Lira.

Münzen und Scheine der Türkischen Lira

Obwohl Inflation weiterhin ein Problem der Türkischen Lira ist (der derzeitige Wechselkurs liegt bei 3,50), gibt es kaum große Nennwerte. Bei den Münzen gibt es 1, 5, 10, 25 und 50 Kurus (Untergliederung der Lira) sowie 1 Lira. Bei den Scheinen gibt es die Nennwerte 5, 10, 20, 50, 100 und 200. Das bedeutet, dass die Türkische Lira keine Scheine mit hohem Wert bietet.

 
  • WhatsApp