Inflationsgefälle

Das Wort „Inflationsgefälle“ (engl. inflation differential) ist eng mit dem Begriff „Inflationsdifferenz“ verwandt und bezeichnet die Unterschiede der Inflationsraten zwischen verschiedenen Währungsgebieten (z.B. zwischen der Eurozone und den USA).

Definition weiterlesen
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa

Allerdings gibt es auch im Euro-Raum ein Inflationsgefälle zwischen den Mitgliedsstaaten. Das Inflationsgefälle in der Eurozone kann man z.B. ermitteln, indem man…

… die Differenz zwischen den drei Ländern mit der höchsten und den drei Ländern mit der niedrigsten Inflationsrate berechnet oder

… die Standardabweichung vom harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) ansetzt.

Ein Inflationsgefälle kann für das Land mit der niedrigeren Inflation insofern von Vorteil sein, als dass dadurch die Konkurrenzfähigkeit erhöht wird. Dies kurbelt wieder den Export an und dämpft den Import. Dadurch wird auch die Zahlungsbilanz positiv.

 
  • WhatsApp