Farbstein

Unter Farbsteine versteht man farbige Edelsteine wie Rubine (rot), Saphire (blau) oder Smaragde (grün). Es handelt sich also um sehr wertvolle Minerale in Form von Schmucksteinen.

Definition weiterlesen
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa

Farbsteine werden weltweit zur Kapitalanlage verwendet, da sie einen enormen Wert aufweisen und auf Grund ihrer Härte, Seltenheit etc. diesen auch nicht verlieren.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass der Wert von Farbsteinen natürlich von deren Qualität und Größe abhängt. Farbsteine haben zum Beispiel gegenüber einer Wertanlage in Briefmarken den Vorteil, dass sie robuster und nicht so leicht zu beschädigen sind. Darüber hinaus kann man seine Wertanlage in Farbsteine auch jederzeit in ein Schmuckstück integrieren und es auch tagtäglich tragen und vorzeigen, was einen gewissen praktischen Wert mitbringt.

 
  • WhatsApp