Fälligkeitsgliederung

Bei der Fälligkeitsgliederung handelt es sich um eine tabellarische Aufstellung der Zahlungspflichten einer Bank, die nach Kalendertagen geordnet ist. Oft spricht man dabei auch vom so genannten „Spacing of Maturities“.

Definition weiterlesen
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa

Dokumentationen sind im Bankgeschäft ohnehin sehr wichtig. Sie bilden in der Regel – insbesondere auch die Fälligkeitsgliederung – eine wesentliche Grundlage der Bankentscheidungen, die auf den Einzelfall bezogen von den jeweiligen ausführenden Mitarbeitern gefällt werden.

Als Zahlungspflichten einer Bank sind dabei die Verpflichtungen anzusehen, die eine Bank gegenüber ihrem Kunden hat, der von seinem Girokonto jeden Tag (zu jeder Zeit) berechtigt ist, Geld abzuheben.

 
  • WhatsApp