Emissionswährung

Die Emissionswährung ist die Währung, zu der eine Wertpapiervolumen eines Emittenten auf den Markt gebracht wird (emittiert wird). Teilweise können Zins- und Tilgungszahlungen von dieser Währung abweichen, so dass ein Wertpapier auch mit einer Doppelwährungseigenschaft ausgestattet sein kann.

Definition weiterlesen
Onlinekonto auf Bezahlen.de
Onlinekonto auf Bezahlen.de

Grundsätzlich kann man beobachten, dass der Euro seit seiner Einführung international zur zweitwichtigsten Emissionswährung nach dem US-Dollar (USD) und vor den Japanischen Yen (JPY) aufgerückt ist. Andere Währungen werden nur im geringen Maß als Emissionswährung genutzt.

 
  • WhatsApp