Duration

Unter Duration versteht man den Zeitraum, den ein Investor im Durchschnitt warten muss, bis er aus seiner Anlage Rückzahlungen erwarten kann, d.h. hierbei handelt es sich um die durchschnittliche Kapitalbindungsdauer.

Definition weiterlesen
Onlinekonto auf Bezahlen.de
Onlinekonto auf Bezahlen.de

Grundsätzlich kann man sagen, dass mit Hilfe dieser Kennzahl ausgedrückt wird, welche durchschnittliche Laufzeit eine Anlage hat. Dabei werden alle Zahlungszeitpunkte berücksichtigt und die Laufzeit, der Nominalzins und das Marktzinsniveau zu Grunde gelegt. In der Regel ergibt die Duration eine kürzere Laufzeit als der eigentliche Fälligkeitstermin, da meist schon früher Zahlungsströme an den Anleger erfolgen.

 
  • WhatsApp