Domäne

Der Begriff „Domäne“ stammt vom französischen Wort „domain“ und wird mit „Herrschaft“ oder „Herrschaftsbereich“ übersetzt. Es bezeichnet somit grundsätzlich einen großen Bereich bzw. einen weitreichenden Sektor (früher: Landgut), der im Besitz eines Herren bzw. einer Herrschaft ist.

Definition weiterlesen
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa

Heutzutage spricht dabei oft der Staatsdomäne, die meint, dass vor allem Ländereien, Waldungen, Bergwerke und Bäder im staatlichen Besitz sind. In früheren Zeiten wurde aus dem Ertrag der Eigenbewirtschaftung der größte Teil der staatlichen Ausgaben gedeckt.

 
  • WhatsApp