<section class="site-section section-content"> <div class="row"> <div class="col-md-8 blog-content"> </div> <div class="col-md-4 sidebar"> </div> </div> </section>

Auslandsinvestition

Auslandsinvestitionen, auch Direktinvestitionen genannt, stellen eine Form der Anlage von Vermögen dar, die außerhalb des eigenen Rechtsgebiets bzw. außerhalb dessen aber innerhalb des Währungsgebietes erfolgen.

Sowohl Privatanleger als auch Unternehmen haben verschiedene Möglichkeiten, ins Ausland zu investieren. In der Regel werden durch die erste Gruppe Anlagen in ausländische Wertpapiere getätigt und durch die zweite Gruppe Investitionen in ausländische Projekte oder Filialen (Aufbau von Zweigstellen) vorgenommen.

Die Gründe für Auslandinvestitionen können unter Anderem die folgenden sein:


  • wirtschaftlicher Aufschwung im Ausland

  • höhere Rendite

  • kostengünstiger

  • Niedriglohngebiete

  • günstigere Materialien
    etc.

Bezahlen - aber richtig.
Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic.