Arbeitskoeffizient

Der Arbeitskoeffizient ist volkswirtschaftlich gesehen ein Teilungsergebnis von Arbeitsstunden zum Bruttoinlandsprodukt. Er stellt die konstante Arbeitsproduktivität dar.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Rein vom Begriff ausgehend bezeichnet dieser Faktor die Arbeitsleistung, die zur Herstellung einer bestimmten Mengeneinheit benötigt wird, d. h. er bemisst sich aus der Anzahl der Arbeitsstunden, die zur Erzeugung einer Produkteinheit gebraucht wird.

 
  • WhatsApp