Anzahlungsgarantie

Die Anzahlungsgarantie (engl. = advance payment guarantee) ist eine spezielle Form von Garantien, die bei Avalkrediten angewandt werden. Avalkredit bedeutet, dass ein Kreditinstitut einen Kredit durch Übernahme einer Garantie gewährt.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die Garantie an sich ist in keinem Gesetz ausdrücklich geregelt, kommt aber in der Finanzwelt dennoch relativ häufig zum Einsatz. Bei der Anzahlungsgarantie handelt es sich um eine abstrakte Zahlungsverpflichtung, die in der Regel von der Bank des Verkäufers abgegeben wird. Abstrakt bedeutet, dass die Garantie nicht von dem Bestehen einer Hauptforderung (z. B. Kaufvertrag zwischen zwei Parteien) abhängig ist.

Das Ziel der Anzahlungsgarantie ist es, den Käufer hinsichtlich im Voraus, d. h. vor Warenlieferung, gezahlter Geldbeträge abzusichern, sollte der Verkäufer diese nicht wieder zurück erstatten. Ein Anspruch auf Rückerstattung entsteht normalerweise, wenn die Ware nicht oder nicht vertragsgemäß (z. B. falsche Ware, Mängel etc.) geliefert wird. Dem zufolge sollte die Garantie auch der Höhe der Anzahlung entsprechen, um dem Käufer eine 100 %-ige Absicherung zu gewährleisten. Die Laufzeit einer Anzahlungsgarantie gleicht sich im Normalfall mit dem Zeitraum bis zur Warenlieferung, wobei noch einige Tage länger vereinbart werden können.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp