Akataphasie

Der Begriff „Akataphasie“ stammt vom griechischen Wort „kata-phasis“ und wird mit „Hinter-einander-Sprache“ übersetzt. Es beschreibt eine Auffälligkeit im Sprachvermögen einer Person.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Leidet man unter Akataphasie, hat man nicht die Fähigkeit, grammatikalisch richtige, zusammenhängende Sätze zu bilden. Es definiert außerdem eine Entgleisung der Gedankenprägung, sodass die betroffene Person entweder nur einen ählichne Begriff bzw. eine ähnlich klingende Wendung verwendet oder etwas komplett Anderes sagt.

Dies kommt häufig bei Kindern im Spielalter vor, wird aber auch gern mit den Akteuren auf dem Finanzmarkt in Verbindung gebracht, da vor allem im Börsengeschehen oftmals nur in Bruchstücken kommuniziert wird. Allerdings ist dies eine fälschliche Bezeichnung, da diese Personen die Fähigkeit besitzen, diese nur aus Zeitgründen nicht anwenden.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp