Internetbank

Bei einer Internetbank handelt es sich allgemein um eine Direktbank, die ihre Bankprodukte über das Kommunikationsmedium Internet anbietet und mit dem Kunden nur per E-Mail, auf dem Postweg und teilweise auch per Telefon in Kontakt tritt.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Eine Internetbank unterhält also in der Regel kein Filialnetz, sondern nur eine Zentrale, in der Alles einheitlich geregelt wird. Diese Banken dürfen nicht mit Kreditinstituten verwechselt werden, die neben ihren Filialdienstleistungen auch über das Internet Dienstleistungen und Produkte anbieten, da es sich hier nur um einen möglichen medialen Absatzweg handelt (z.B. Sparkasse).

Die Produktpalette von Internetbanken ist in der Regel auf die üblichen Angebote wie Girokonten, Karten, Ratenkredite oder Wertpapierdienstleistungen beschränkt. Der große Vorteil ist aber, dass auf Grund der Kostenersparnisse auch bessere Konditionen gewährt werden können. So bieten diese Banken häufig gebührenfreie Konten, günstige Kredite oder eine höhere Verzinsung bei Tagesgeldanlagen an. Für den Kunden bedeutet es außerdem auch eine zeit- und Aufwandsersparnis.

Allerdings muss man bei Internetbanken auch den Nachteil in Kauf nehmen, dass die Bargeldbeschaffung nur über den Einsatz einer Karte an dafür vorgesehenen Geldautomaten möglich ist. Dazu gehören sie oftmals einem Verbund (z.B. Cash Pool) an oder bieten Kreditkarten an, um dem Kunden eine kostengünstige Variante anbieten zu können. Bargeldeinzahlungen hingegen sind so gut wie nie kostenfrei möglich.

Internetbanken treten heutzutage häufig auch als Tochtergesellschaften größerer Filialbanken auf, werden aber als Internetbank betrachtet, da sie ihre Dienstleistungen rein online anbieten und abwickeln.

Einige der Internetbanken haben in den letzten Jahren ein kleines Netz an Filialen (zum Beispiel Santander) oder vereinzelten Geldautomaten (zum Beispiel DKB) aufgebaut. Auch die Beratung über Telefon oder Video-Chat wurde vonseiten der Direktbanken in den letzten Jahren stark ausgebaut.

Beispiele für Internetbanken:

- DKB AG
- netbank AG
- comdirect Bank AG
etc.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp