Währung

Der Begriff „Währung“ findet in der Volkswirtschaft und im Finanzwesen verschiedene Definitionen. Zum Einen bezeichnet er die gesetzliche Ordnung des Geldwesens eines Staates inklusive jeglicher Regelungen hinsichtlich der Sicherstellung der Geldwertstabilität (Währungsordnung; Geldverfassung) und zum Anderen meint er die Bezeichnung der Geldeinheit eines Landes (Währungsbezeichnung). Haben mehrere Länder ein und dieselbe Währung, so nennt man das Gefüge auch Währungsraum.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Mit Hilfe einer Währung wird es möglich, auch grenzüberschreitend einen aktiven Geld- und Handelsverkehr zu gewährleisten. Die Wechselkurse geben dabei den Preis einer Währung an, sodass Währungen auch an internationalen Devisenmärkten handelbar sind. Ist eine Währung internationale umtausch- und handelbar, so ist sie konvertibel (Konvertibilität).

Der Begriff „Währung“ stammt vom mittelhochdeutschen „Werunge“, was so viel bedeutet wie Gewähr. In der Geschichte kam es aus verschiedenen Gründen zu der Kenntnis, dass für eine blühende Wirtsschaft die folgenden Punkte Grundvoraussetzung sind:

•    Vertrauen in das Geld
•    geordnetes Geldwesen

In Folge dessen übernahm der Staat die Verantwortung und somit die Gewähr für die Funktionsfähigkeit des Geldwesens.

In Deutschland ist ausschließlich die Deutsche Bundesbank gemäß dem Gesetz über die Deutsche Bundesbank (Bundesbankgesetz, BBankG) dazu berechtigt, Banknoten im Geltungsbereich dieses Gesetzes auszugeben. Dabei gilt:

„Auf Euro lautende Banknoten sind das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel.“

Der Euro ist demnach die gesetzlich festgelegte Währungseinheit in Deutschland sowie weiterer europäischer Länder der Eurozone.

Die Währungsbezeichnungen selbst werden nach strengen Regelungen des ISO-Standards 4217 (ISO = International Standard Organisation) abgekürzt. So bestehen die aus drei Großbuchstaben, von denen die ersten beiden das Land oder den Währungsraum und der letzte Buchstabe den Anfangsbuchstaben der Währungsbezeichnung darstellt.

Die wichtigsten Währung der Welt sind die Folgenden:

  • US-Dollar
  • Euro
  • Britischer Pfund
  • Japanischer Yen
  • Chinesischer Renminbi
 
  • GooglePlus
  • WhatsApp