Eilkredit

Unter einem Eilkredit versteht man eine besondere Form eines Kredites an Privatpersonen, welcher dem Kreditnehmer seitens der Bank innerhalb eines sehr kurzen Zeitraumes bewilligt und ausgezahlt wird.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Solche Darlehen werden vorrangig durch Online- oder Direktbanken angeboten. Die Entscheidung kann teilweise bereits innerhalb weniger Stunden erfolgen, da in der Regel keine ausführliche Kreditberatung statt findet. Unter gewissen Bedingungen und Voraussetzungen bieten einige Banken einen Eilkredit auch ohne jegliche Schufa-Abfrage an.

Aber genau im Punkt der mangelnden Beratung kann eine Kostenfalle lauern, da ein Kredit ohne jegliches professionelles Gespräch schnell zum Problem führen kann, wenn nicht die finanzielle Situation des Kreditnehmers mit fachkundigen Beratern intensiv besprochen wird.

Damit eine für alle Vertragspartner annehmbare Ratenhöhe gewährleistet werden kann und eine Überschuldung und eine daraus folgende Privatinsolvenz vermieden wird, sollte auch hier auf eine Beratung nicht verzichtet werden.

Im besonderen Maße sollte der Kreditnehmer prüfen, ob es sich um ein seriöses Unternehmen handelt, da auch im Finanzbereich der Kreditvergabe oft nicht transparent gearbeitet wird. Auch ein Eilkredit ist wie jeder andere Kredit auch an bestimmte Auflagen gebunden.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp