Dresdner Bank AG

Die Dresdner Bank war eine der größten deutschen Bank mit Sitz in Frankfurt am Main. Im Jahr 2009 wurde die Bank von der Commerzbank AG übernommen.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Gegründet wurde die Dresdner Bank 1872 in Dresden durch die Umwandlung des Bankhauses Kaskel in eine Aktiengesellschaft (AG). Durch Übernahme sächsischer und Thüringer Banken stieg sie zu einem der vier Großen Deutschlands auf – mit unzähligen Tochterfirmen. Im Jahr 2009 fusionierte die Dresdner Bank mit der Commerzbank AG. Seitdem tragen alle Filialen den Namen der Commerzbank.

 
  • WhatsApp