Sparkassen bringen girocard in Apple Pay

News vom 25.08.2020

Sparkasse hält Versprechen: Apple Pay & girocard

Apple Pay ist bei 379 Sparkassen ab sofort auch mithilfe der Girocard nutzbar. Inhaber von 46 Millionen Karten nun können zwar im stationären Handel damit bezahlen, aber noch nicht online. Die Sparkassen sind die ersten Institute, die den Bezahldienst ohne Kreditkarte (bzw. Debitkarten) verwenden lassen.

Apple Pay mit Girocard müsste nun an 756.000 kontaktlosen Terminals in Deutschland funktionieren. Damit erweitert Apple seine potenzielle Zielgruppe um einige Millionen Kunden. Ob und wann auch andere Banken die Girocard mit Apple Pay verbinden, ist vorerst offen.

Sparkassen unterstützen Apple Pay seit 2019

deutschland-kreditkarte-classic

Die Sparkassen haben Apple Pay bereits Ende 2019 eingeführt - allerdings "nur" mithilfe von Kreditkarten. Einige Hintergrund-Informationen dazu: 

Viele Kartenanbieter hatten bereits vor den Sparkassen eine Verknüpfung mit Apple Pay angeboten – beispielsweise die Deutschland-Kreditkarte Classic der Fall. Die Sparkassen dagegen waren lange ohne Apple Pay Unterstützung im Markt. 

Nicht alle Sparkassen bieten Apple Pay an

Durch die komplexe Struktur der Sparkassen, die allesamt eigene Unternehmen sind, gibt es keine perfekte Durchdringung mit dem neuen Bezahldienst. Außerdem hat es durch das komplexe Geflecht auch schlichtweg sehr lange gedauert, bis die Sparkassen die schon seit Monaten angekündigte Einführung von Apple Pay auch wirklich umgesetzt haben.

Wer sich unsicher ist, ob die eigene Sparkasse teilnimmt, fragt am besten direkt vor Ort an, ob eine Unterstützung für Apple Pay gegeben ist. Eine Übersicht über die teilnehmenden Sparkassen gibt es nicht. Unklar ist auch, ob die verbleibenden Institute Apple Pay noch zeitnah einführen oder nicht.

Apple Pay bei Sparkassen erst ohne Girokarte

applepay-sparkasse

Der Start von Apple Pay bei den Sparkassen in Deutschland sollte nach ursprünglicher Planung der Bank eigentlich mit allen Zahlungskarten stattfinden. Ende 2019 stand dann aber fest, dass die Unterstützung der Girokarte deutlich schwieriger wird als ursprünglich geplant.

Deshalb starteten die Sparkassen doch nur mit Visa sowie Mastercard-Kreditkarten. Wer zu seinem Girokonto bei der Sparkasse nur die in Deutschland beliebte Girokarte hat, konnte Apple Pay nicht nutzen. Ein konkretes Datum für die Einführung von Apple Pay für Girokarten gab es nicht. 

Sparkasse bringt Millionen Konten mit

Wie wichtig der Start von Apple Pay bei den Sparkassen auch für den Bezahldienst von Apple war, zeigen die schlichten Marktgrößten. Mit zig Millionen Konten sind die Sparkassen im Bereich der Girokonten Marktführer in Deutschland und damit auch einer der wichtigsten Partner für Zahlungsdienste. Wie viele Sparkassen-Kunden eine Kreditkarte haben, mit der Apple Pay genutzt werden kann, ist allerdings nicht bekannt

Zurück
Bildquellen:

Deutschland-Kreditkarte Classic: bezahlen.de
iPhone mit Mann: pixabay.com | mohamed_hassan
Sparkasse: Sparkasse.de

Folgen

  • Instagram

Beliebte Kreditkarte

  • Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

    Deutschland-Kreditkarte Classic

    Visa Card ohne Jahresgebühr, Abhebegebühr und Auslandseinsatzgebühr.

    Mehr Infos

Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de
 
  • WhatsApp