Zinsfestschreibung

Spricht man von einer Zinsfestschreibung, so meint man in Bezug auf den Kreditbereich eine feste vertragliche Vereinbarung über die zu zahlenden Zinsen für einen bestimmten Zeitraum, d.h. die Verzinsung für ein Darlehen steht für eine gewisse Periode fest.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Dabei unterscheidet man grundsätzlich 3 Varianten:

1. Vorschaltdarlehen
Bei dieser Form erfolgt die Zinsfestschreibung nur für ein oder zwei Jahre mit der Möglichkeit des Kreditnehmers, den Zinssatz längerfristig anzupassen, d.h. auf ein günstigeres Festdarlehen umzusteigen oder gar zu einen anderen Anbieter zu wechseln. Bei einem solchen Vorschaltdarlehen besteht aber eine Zinsbegrenzung nach oben.

2. Zinsfestschreibung über mehrere Jahre
Im Kreditvertrag dieser Darlehensvariante wird ein Zeitraum festgelegt, für welchen der aktuelle Zinssatz festgeschrieben wird. In der Regel entscheiden die Kreditinstitute sich für maximal 10 Jahre Zinsfestschreibung, da bei einer Festschreibung von mehr als 10 Jahren dem Kreditnehmer ein Kündigungsrecht eingeräumt wird.

3. Zinsfestschreibung für die gesamte Laufzeit
Hierbei besteht der vereinbarte Zinssatz über die gesamte Darlehenslaufzeit und kann nicht geändert werden. Das Kündigungsrechtbesteht aber trotzdem.

Grundsätzlich bietet eine Zinsfestschreibung dem Kreditnehmer eine feste Kalkulationsbasis für die nächsten Jahre, da er genau weiß, welche Belastungen auf ihn zukommen. Allerdings ist diese Variante nur dann von Vorteil, wenn er in den kommenden Jahren mit steigendem Zinsniveau rechnet, da er sich dadurch einen derzeit günstigen Zinssatz sichern kann. Im Falle eines sinkenden Zinsniveaus kann der Darlehensnehmer leider nicht davon profitieren, sollte eine Festschreibung vereinbart worden sein. Außerdem sind bei diesen Kreditvarianten in der Regel keine Sondertilgungen möglich.

Für die Banken selbst besteht der Vorteil, dass sie ebenfalls eine feste Kalkulationsbasis haben und relativ sicher sein können, dass der Kunde für die nächste Zeit an sie gebunden ist.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp