Working Group on Credit Registers (WGCR)

Die Working Group on Credit Registers (WGCR) ist im Rahmen des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB) eine ständige Arbeitsgruppe des Gremiums “Ausschuss für Bankenaufsicht (engl.: Banking Supervision Committees, kurz BSC) und für den Informationsaustausch bezüglich kreditrelevanter Daten vor Allem von Firmenkunden zwischen den Mitgliedstaaten zuständig.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Genauer gesagt organisiert die WGCR den seit Juni 2005 existierenden Datentransfer zwischen den einzelnen Kreditregistern der Staaten (Euro-Evidenz). In der Arbeitsgruppe sind die Leiter der in der Europäischen Union (EU) bestehenden 7 Kreditregister aus den folgenden Ländern vertreten:

•    Belgien
•    Deutschland
•    Frankreich
•    Italien
•    Österreich
•    Portugal
•    Spanien

Durch den grenzüberschreitenden Informationsaustausch haben die Kreditgeber der beteiligten Länder die Möglichkeit, sich umfassend über die bereits bestehende Verschuldung ihrer Firmenkunden zu informieren. Das wiederum unterstützt die Verbesserung der Risikobeurteilung der einzelnen Kreditnehmer.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp