VIDX

„ViDX“ ist die Abkürzung für Vienna Dynamic Index und meint einen klassischen Themenindex an der Wiener Börse (Österreich), der die Kursentwicklung der an dieser Börse notierten Wachstums- und/oder Technologieunternehmen repräsentiert. Er gehört zur ATX Indexfamilie (Austrian Traded Index) und bildet somit ausschließlich österreichische Werte ab.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Abgebildet im Vienna Dynamic Index werden lediglich Werte aus dem Fließhandel, d.h. täglich gehandelte Aktien. Basis für die Berechnung des Indexwertes ist der 3. Januar 2000, als der ViDX mit 1.000 Punkten notierte. Die Berechnung erfolgt nach Laspeyes, sodass es sich um einen Preisindex handelt.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp