Tageskredit

Unter der Bezeichnung „Tageskredit“ versteht man ein sehr kurzfristiges Darlehen, welches beispielsweise an einen Börsenmakler vergeben wird. Die Finanzierung erfolgt über die Beleihung börsengängiger Wertpapiere.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Dies bedeutet, dass der Börsenmakler einen kurzfristigen Kredit erhält. Dieser kann von einem Auftraggeber oder auch anderen Personen gestellt werden, die dafür wiederum diverse Wertpapiere beleihen, um den Kredit refinanzieren zu können.

 
  • WhatsApp