Standardwert

Mit Standardwerten meint man die sogenannten Blue Chips (auch Bluechips geschrieben), d.h. die Spitzenwerte an der Aktienbörse von bekannten, marktbreiten Unternehmen mit üblicherweise sehr hoher Solidität und Liquidität. Die Solidität der Unternehmen wird dabei in aller Regel an der Bonität sowie der Regelmäßigkeit der Dividendenzahlungen gemessen.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Die Standardwerte können aus den folgenden Regionen bzw. Branchen stammen:

a) Aktienfonds aus Deutschland
Aktien großer deutscher Unternehmen, die in der Regel im DAX vertreten sind

Beispiele:
Adidas AG
Commerzbank AG
Allianz SE
etc.

b) Aktienfonds aus Europa
Aktien großer europäischer Unternehmen, die in der Regel im Euro Stoxx vorkommen

Beispiele:
Allianz SE
Deutsche Telekom AG
France Télécom
etc.

c) Internationale Aktienfonds
Aktien internationaler Unternehmen

Die Standardwerte sind in der Regel an allen wichtigen Börsen der Welt notiert und deren Kursentwicklung bildet oftmals die Grundlage für die Berechnung wichtiger Indizes am Wertpapiermarkt.

 
  • WhatsApp