Sparda Girokonto für Schüler und Studenten

Das Sparda Girokonto für Schüler und Studenten ist ein Girokonto für junge Leute, das komplett kostenlos ist. Um Kunde zu werden muss man, anders als bei Sparda-Bank üblich, keine Anteile an der regionalen Bank erwerben.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Die Sparda-Banken in Deutschland bieten ihr Girokonto grundsätzlich kostenfrei ist. Dafür muss man gewöhnlich aber Anteile an der jeweils regionalen Sparda-Bank erwerben, es handelt sich um das sogenannte Genossenschaftsprinzip. Dieses ist bei der Eröffnung eines Girokontos für Schüler und Studenten allerdings ausgehebelt.

Das Sparda Girokonto für Schüler und Studenten ist und bleibt kostenfrei

Schüler und Studenten dürfen sich auf ein komplett kostenfreies Konto freuen, das auch dann kostenfrei bleibt, wenn man ins Berufsleben einsteigt. Dazu kommt, dass das Sparda Girokonto grundsätzlich mit einer gebührenfreien Bankkarte daherkommt, mit der man überall in Deutschland an Automaten der CashPool-Banken kostenlos Geld abheben kann!

Die wichtigsten Details zum Sparda Girokonto für Schüler und Studenten:

  • keine Kontoführungsgebühr
  • nur für Schüler und Studenten
  • kein Erwerb von Genossenschaftsanteilen notwendig
  • kostenfreie Abhebungen in ganz Deutschland
 
  • WhatsApp