Rohstoff-Portfolio

Als Rohstoff-Portfolio bezeichnet man in der Finanzbranche ein Depot eines Investors bzw. Anlegers, in dem Investitionen in Rohstoffwerte gesammelt sind. So findet man in einem Rohstoff-Portfolio beispielsweise die folgenden Investitionsvarianten:

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

•    Investition in Unternehmen, die Rohstoffe zur Weitergabe bzw. Veredelung bereit stellen
•    Investition in einen üblicherweise breit gestreuten Rohstoff-Fonds
•    Investition in einen Rohstoff-Terminvertrag
etc.

Als Rohstoffe kann man unter Anderem die folgenden Güter bezeichnen:
•    Erdöl
•    Erdgas
•    Uran
•    Kupfer
•    Aluminium
•    Holz
•    Früchte
•    Gold
•    Silber
etc.

 
  • WhatsApp