Nullzins

Mit dem Begriff „Nullzins“ beschreibt man einen Zinssatz nahe oder gleich Null. Eine solche Geldpolitik versuchen die Länder aber möglichst zu vermeiden und auch die Europäische Zentralbank richtet ihre Maßnahmen insoweit aus, dass kein so niedriges Zinsniveau vorherrscht, da dies verheerende Folgen haben kann.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Beispielsweise würde bei einem allgemeinen Nullzins-Niveau definitiv die Sparquote absinken, da der Anreiz, Geld anzulegen einfach nicht mehr gegeben ist. Dadurch kommt es gleichzeitig zu enormen Liquiditätsmangel bei den Instituten und Unternehmen, der durch Zentralbankgeld (Offenmarktgeschäfte) allein nicht mehr getragen werden kann. Folglich sinken Kreditangebote bei steigenden Kreditnachfragen (auf Grund günstiger Konditionen), die nicht mehr gedeckt werden können und die Investitionen gehen daraufhin zurück. Die Negativentwicklung in der Wirtschaft und auch im Finanzwesen nimmt seinen Lauf.

 
  • WhatsApp