Kreditnehmerstatistik

Die Kreditnehmerstatistik ist eine Bankenstatistik und wird vierteljährlich von der Deutschen Bundesbank erstellt. Sie basiert auf den Meldungen der inländischen Banken (monetäre Finanzinstitute), die dadurch gleichzeitig der Meldepflicht unterliegen.

Definition weiterlesen
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa

In der Statistik gliedert die Zentralbank alle am Vierteljahresende ausstehenden Kredit an

- inländische Unternehmen und
- Privatpersonen


auf. Hier werden auch alle Organisationen ohne Erwerbszweck mit eingerechnet. Untergliedert wird das Ganze schließlich in

-> Kreditnehmergruppe
-> Kreditarten
-> Fristigkeit


Die Meldungen sind dabei stets bis spätestens den 10. Geschäftstag nach Ablauf des Kalendervierteljahres.

 
  • WhatsApp