Krediterweiterung

Der Begriff der Krediterweiterung (engl.: Credit Enhancement) hat in der Finanzsprache eine doppelte Bedeutung. Zum Einen wird so die Aufstockung eines Kredits oder eines Kreditrahmens bezeichnet und zum Anderen findet es im Rahmen von Verbriefungsaktionen Anwendung.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Die individuelle Krediterweiterung können Kreditgeber und Kreditnehmer direkt miteinander aushandeln. Das kann etwa im Fall eines Unternehmens sinnvoll sein, das zum Ausbau seiner Produktionskapazitäten einen Kredit aufgenommen hat. Stellt sich nun im Zuge der Realisierung der Investition heraus, dass das ursprünglich veranschlagte Budget nicht ausreichen wird, kann der Betrieb mit seiner Bank die Erweiterung des Kredits vereinbaren. Gleiches gilt für Privatpersonen, die beispielsweise zum Bau eines Hauses oder zur Renovierung ihrer Wohnung ein Darlehen aufgenommen haben.

 
  • WhatsApp