Inflationsdifferenz

Unter Inflationsdifferenz (engl.: inflation differences) versteht man allgemein Unterschiede in den Phasen einer Inflation zwischen verschiedenen Ländern.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Eine positive Inflationsdifferenz zweier Länder bedeutet gemäß der Kaufkraftparität eine Abwertung der Währung bzw. ein Steigen des Wechselkurses.

In der Europäischen Union (EU) entstehen solche Unterschiede durch unterschiedliche Verläufe des Harmonisierten Verbraucherpreis-Index‘ (HVPI) in den einzelnen Ländern.

Die Hauptgründe für solche Unterschiede sind dabei die folgenden:

• Die einzelnen Güter im Warenkorb, der dem HVPI zu Grunde liegt, sind in verschiedenen Ländern unterschiedlich gewichtet
• Es gibt Abweichungen in Besteuerung und Regulierung (z.B. Umsatzsteuer, Telekommunikationsbereich etc.)
• Länder unter dem allgemeinen Wohlstandsniveau der EU erzielen in einem Aufhol-Prozess zwar kräftige Produktivitätsfortschritte, diese sind aber in der Regel über Lohnerhöhungen mit merklichen Preissteigerungen verbunden

Im Vergleich zu anderen Ländern in einem Währungsraum (wie dem des Euro) hat ein Land mit einer unterdurchschnittlichen Teuerungsrate (auf Grund schwacher Nachfrage) eine größere Wettbewerbsfähigkeit. Da als Folge die Wirtschaft und somit auch die Nachfrage in diesem Land angekurbelt werden, gleichen sich diese Unterschiede mit der Zeit automatisch wieder aus.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp