Großbanken

Mit einer Großbank wird ein privates Kreditinstitut eines Landes bezeichnet. Sie stellen mit ihren Zweigestellen oder Niederlassungen ihre Angebote sowohl auf Bundesebene als auch grenzüberschreitend zur Verfügung.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Zu den Großbanken in Deutschland zählen unter anderem …

… die Deutsche Bank (besitzt die Postbank),
… die Commerzbank (hat die Dresdner Bank gekauft) und
… die HypoVereinsbank.

Als Großbanken werden diese Institute, die somit auch den Schwerpunkt der privaten Bankengruppen bilden, auch von der Deutschen Bundesbank geführt und zählen im deutschen Bankensektor zu den Universalbanken. Zu den Universalbanken gehören ansonsten unter anderem auch die Genossenschaftsbanken.

In Österreich arbeiten beispielsweise die Bank Austria Creditanstalt, die Erste Bank oder die Bank für Arbeit und Wirtschaft BAWAG als Großbanken.

In der Schweiz gehören die Credit Suisse und die UBS zu den Großbanken des Landes.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp