Gesamtbetrag

Spricht man von einem Gesamtbetrag, dann meint man stets das gesamte Kapital einschließlich zusätzlicher Kosten bzw. Einnahmen. Je nach Art des Geschäftes unterscheiden sich auch die Faktoren, die in diesem Betrag mit einbezogen werden.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

So spricht man beispielsweise in bezug auf das Kreditgeschäft vom Gesamtbetrag, wenn man die folgenden Faktoren einbezieht:

- Nominalkreditbetrag
- Bearbeitungskosten
- zu zahlende Zinsen
- Kosten für eventuelle Kreditversicherung
etc.

Der daraus resultierende Gesamtbetrag wird üblicherweise auch Bruttokreditbetrag genannt.

Gleichzeitig kann man aber auch im Anlagebereich von einem Gesamtbetrag sprechen, wenn man beispielsweise Geld anlegt und die Zinsen erst bei Fälligkeit mit ausgezahlt werden. Dann erhält man also die Kapitaleinlage zuzüglich der Zinsen, d.h. den Gesamtbetrag.

 
  • WhatsApp