Factoring, unechtes

Das unechte Factoring meint ein Factoringgeschäft zwischen einem Factor (Factoringgesellschaft) und einem Kunden, bei dem das Delkredererrisiko (Ausfallrisiko) nicht mit üneronommen wird.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Beim Factoring hat der Factor grundsätzlich eine Delkrederefunktion inne, d.h. sollte ein Debitor in Zahlungsunfähigkeit geraten und seinen Leistungen nicht mehr nachkommen, trägt der Factor dieses Risiko selbst und macht keine Regressansprüche gegenüber dem Factoring-Kunden gelten. Er verlangt also vom Kunden nicht, dass dieser für den Zahlungaausfall eintritt.

Das unechte Factoring hingegen sieht eine solche Delkrederefunktion nicht vor. Deshalb spricht man hier auch eher von einem Darlehen an den Factoring-Kunden, bei dem die Forderungsabtretung als Sicherung des Kredites gilt.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp