Eurex Clearing AG

Die Eurex Clearing AG ist eines der führenden Clearinghäuser weltweit mit Sitz in Deutschland und gilt als Kreditinstitut unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Es unterliegt außerdem dem Kreditwesengesetz (KWG). Gegründet wurde die Aktiengesellschaft im Jahre 1998 durch die Deutsche Börse AG und SWX Swiss Exchange als Zusammenschluss der Deutschen Terminbörse (DTB) und SOFFEX (Swiss Options and Financial Futures Exchange).

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Das Clearinghaus bietet voll automatische und unmittelbare Dienstleistungen zum Handel mit
- Derivaten
- Aktien
- Repogeschäfte
- festverzinsliche Papiere

etc.

Das Ziel ist, den Markt für Finanzgeschäfte zu komplettieren und zu steigern. Dabei sollen die Adressenausfallrisiken minimiert und die operative Leistungsfähigkeit maximiert werden. Das Angebot der Eurex Clearing AG umfasst dabei die folgenden Faktoren:

- Handelsmanagement
- Risikomanagement
- Sicherheiten- und Liefermanagement

Hauptorgane der Eurex Clearing AH sind der Vorstand und der Aufsichtsrat. Letzterer setzt sich üblicherweise aus 12 Mitgliedern zusammen, deren Amtsdauer 3 Jahre beträgt. Die wichtigsten Aufgaben dieses Gremiums sind

- Überwachung der Geschäftsführung
- Bestellung des Vorstandes
- Genehmigung wichtiger unternehmerischer Planungen und Entscheidungen

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp