EOE

Die Abkürzung „EOE“ steht für „European Option Exchange“. Es war eine europäische Terminbörse und wurde 1978 mit Sitz in Amsterdam (Niederlande) gegründet. Gehandelt wurden vor allem Optionen wie Währungsoptionen, Anleiheoptionen etc.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Im Jahre 1983 wurde die Terminbörse als Index in den „A,sterdam Exchange Index“ umbenannt, der noch heute der Aktienindex der Börse in Amsterdam darstellt. In ihm sind die 25 wertmäßig bedeutendsten Aktien, die an der Börse in Amsterdam gekauft und verkauft werden können, enthalten.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp