Domizil

Der Begriff „Domizil“ kommt aus dem Lateinischen und bezeichnet zum Einen den Wohnsitz einer Person und zum Anderen den Zahlungsort im Bereich des Finanzwesens.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die zweite Definition hat dabei größere Bedeutung, da vom Domizil (Sitz des Kreditinstitutes, der Kapitalanlagegesellschaft etc.) viele Dinge – speziell die Rechtslage – abhängen. So ist beispielsweise die steuerliche Behandlung von Erträgen zu betrachten etc. Das Domizil beschreibt hierbei also den jurstischen Sitz des Unternehmens.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp