Deregistrierung

Mit „Deregistrierung“ ist gemeint, dass man bei einem Rückzug einer Aktiengesellschaft (AG) aus dem Börsengeschäft (= Delisting) diese auch von den Veröffentlichungspflichten (Publizitätspflichten) entbindet.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Eine Börsenaufsicht kann verlangen, dass eine AG auch nach dem Delisting weiterhin ihre Pflichten erfüllt und beispielsweise Jahresabschlüsse oder Zwischenberichte veröffentlicht. Sind diese Berichtspflichten erloschen, so hat sich die Aktiengesellschaft vollständig aus dem Börsengeschäft verabschiedet.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp