Collateralized Debt Obligation (CDO)

Collateralized Debt Obligations, kurz CDOs, sind eine spezielle Art von Asset Backed Securitites (ABS) und gewinnen immer mehr an Bedeutung. Es sind, wie die ABS, verbriefte Schuldtitel, die durch Vermögenswerte vorwiegend in Form von Krediten, Derivaten oder Anleihen gesichert sind.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Bei den CDOs dienen die Zahlungsflüsse der unterlegten Vermögenswerte den Zins- und Tilgungszahlungen des Schuldtitels, d.h. die Zahlungen des Schuldners dienen den Zahlungen an den Anleger.

Bezüglich der Vermögenswerte lassen sich grundsätzlich drei Arten von CDOs unterscheiden:

1) Collateralized Loan Obligations (CLOs) -> Kredite als Vermögenswerte

2) Collateralized Bond Obligations (CBOs) -> Anleihen als Vermögenswerte

3) Collateralized Synthetic Obligations (CSOs) -> Derivate als Vermögenswerte

Werden diese untereinander vermischt bzw. fließen auch andere Werte als Basis (Underlying) mit ein, dann spricht man allgemein von Collateralized Debt Obligations.

Für Kreditinstitute stellt die Ausgabe solcher Wertpapiere einen enormen Vorteil dar, da es damit vor allem verstärktes Bilanz- und Kostenmanagement betreiben kann. Durch die Veräußerung von Kreditforderungen kann das regulatorische Eigenkapital verringert und somit neue Kredite vergeben werden. Dadurch wird auch die Rendite des Institutes erhöht. Ein weiterer Punkt ist die Risikosteuerung des Kreditportfolios. Unerwünschte Kreditpositionen können ganz einfach am Kapitalmarkt verkauft werden. CDOs dienen also vor allem der Umwandlung nicht handelbarer Finanzaktiva in handelbare, liquide Finanzinstrumente.

Für potenzielle Anleger gibt es vor allem den Vorteil, dass zum Einen höhere Erträge auf Grund der eventuell höheren Risikobeteiligung möglich sind und zu anderen die Risikostreuung beeinflusst werden kann, indem man ein CDO mit unterschiedlichen Basiswerten wählt.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp