Chart

Ein Chart ist ein Begriff aus der Chart-Analyse (technische Analyse) und bezeichnet die grafische Darstellung von Preisen bzw. Kurs- und Umsatzverläufen einer Aktie aus der Vergangenheit (historische Wertpapierkurse). Das Wort selbst stammt aus dem englischen Sprachgebrauch und kann mit „Grafik“ oder „Diagramm“ übersetzt werden.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Es gibt verschiedene Arten der Darstellung eines Charts. So werden z.B. bei Charts in Form von Liniendiagrammen lediglich die Einheits- und Schlusskurse einer Aktie bzw. eines Wertpapieres kontinuierlich über die Zeit angegeben. Kleine Kursschwankungen innerhalb des Tages werden vernachlässigt. Im Gegensatz dazu werden bei Balkencharts ausführliche Angaben über den Aktienkurs erfasst, was auch eine bessere Analyse ermöglicht.

Generell differenziert werden man aber die folgenden Chart-Typen:

1. Linien-Chart
2. Balken-Chart
3. Anchor-Chart
4. Candlestick-Chart (Kerzenchart)

5. Point & Figure-Chart

Eine ganz spezielle Variante ist das Future-Chart, bei dem Preisentwicklungen von Terminkontrakten visuell dargestellt werden.

Charts zeigen Kurse und Umsätze einzelner Aktien, ganzer Branchen oder bestimmter Börsenindizes. Anhand typischer Chart-Formationen lassen sich Prognosen über die zukünftige Kursentwicklung des Wertpapieres feststellen.

Zeitabhängige Charts bestehen dabei aus Zeit- und Preisachse, zeitunabhängige Charts nur aus einer Preisachse. Um Kursänderungen besser sichtbar zu machen, wird der Kurs meist linear oder logarithmisch über die Zeit dargestellt. Dies ist besser und vor allem intuitiver als lange Zahlenfolgen.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp