Chart Technik

Unter Charttechnik versteht man auch die technische Analyse oder Chartanalyse von Aktien. Hier werden Beurteilungen und Kursprognosen bzw. Charts erstellt.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Der Chartist führt eine solche Chartanalyse durch. Anhand von verschiedenen Indikatoren und charttypischen Formationen werden mögliche Kursentwicklungen vorausgesagt.

Wichtige Begriffe der Charttechnik sind folgende:

• Chart
Grafische Darstellung der Kursverläufe, teilweise Tagesweise abgebildet

• Candelstick-Diagramm
Grafische Darstellung der Kursveränderungen, Kursanstieg wird grün und -abstieg wird rot gekennzeichnet

• Balken Diagramm
Zeigt den zusätzlichen Kursverlauf der Kursschwankungen, die Länge des Balkens zeigt die Differenz zwischen Eröffnungs- und Schlusskurs

• Gleitender Durchschnitt
Stellt die Kursbewegung von Aktien einheitlich dar

• Trendkanal
Zeigt die obere und die untere Widerstandslinie und eine Unterstüzungslinie

• Widerstandslinie
Diese Linie zeigt, dass auf einem bestimmten Kursniveau das Angebot die Nachfrage nach Aktien übersteigt

• Unterstützungslinie
Diese Linie bezeichnet die untere Begrenzungslinie eines Trendkanals, wird die Linie durchbrochen sinkt häufig der Kurs der Aktie

• W-Formation
Trendumkehrfunktion

• M-Formation
Trendumkehrfunktion

• Wimpelformation
Eine kurzfristige, dreieckige Konsoldierungsformation

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp