Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel (BAWe)

Das Bundesaufsichtsamt für Wertpapierhandel (BAWe) war eine Aufsichtsbehörde und bildet seit dem 01. Mai 2002 gemeinsam mit dem Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen (BAV) und dem Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen (BAKre) die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Definition weiterlesen
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa

Das BAWe wurde im Jahre 1995 gegründet und hatte seinen Sitz in Frankfurt am Main. Seitdem war es zuständig für die Durchsetzung des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und die Überwachung aller Wertpapiergeschäfte der Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute.

All ihre Funktionen und Aufgaben werden jetzt durch die BaFin im Geschäftsbereich Wertpapieraufsicht/ Asset-Management übernommen und fortgeführt.

 
  • WhatsApp