Bietergruppe Bundesemission

Die „Bietergruppe Bundesemission“ ist eine von der Deutschen Bundesbank festgelegte Einheit, die dazu berechtigt ist, unmittelbar am Tenderverfahren der Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH für Rechnung des Bundes über die Deutsche Bundesbank teilzunehmen.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Dies bedeutet also, dass nur die Mitglieder dieses Verbandes Bundesanleihen, Bundesobligationen, Bundesschatzanweisungen und unverzinsliche Schatzanweisungen des Bundes unmittelbar erwerben können.

Mitglied kann jedes gebietsansässige Kreditinstitut, Wertpapierhandelsunternehmen und jede Wertpapierhandelsbank sowie inländisch ansässige Niederlassungen ausländischer Kreditinstitute werden, soweit sie die Erlaubnis zum Betreiben des Emissionsgeschäfts gemäß § 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 10 KWG haben.

Ist man Mitglied, dann hat man mindestens 0,05 Prozent der in einem Kalenderjahr in den Tendern insgesamt zugeteilten und laufzeitabhängig gewichteten Emissionsbeträge zu übernehmen.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp