Bausparkasse Schwäbisch Hall

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist die größte Bausparkasse in Deutschland. Insgesamt hat die Schwäbisch Hall über sieben Millionen Kunden.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Mit einer Bilanzsumme von über 60 Milliarden Euro ist die Schwäbisch Hall die mit Abstand größte Bausparkasse in Deutschland. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist fast komplett im Besitz des Zentralinstituts der Volks- und Raiffeisenbanken, der DZ Bank.

Enge Verknüpfung der Bausparkasse Schwäbisch Hall

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall fällt durch ihre enge Verknüpfung mit der Volks- und Raiffeisenbanken auf. Der Vertrieb der meisten Produkte läuft über die mehr als 1.000 Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland, was den Erfolg der Bausparkasse teilweise erklärt. Das 1931 gegründete Institut hat sich hierzulande allerdings als eigenständige Marke etabliert und bietet mittlerweile zahlreiche verschiedene Produkte für Bausparer an. Die Schwäbisch Hall ist auch außerhalb von Deutschland aktiv und konnte auch im Ausland einen Kundenstamm von mehreren Millionen aufbauen.

Produkte der Bausparkasse Schwäbisch Hall:

  • Bausparverträge
  • Investmentfonds
  • Versicherungsprodukte
  • Gewährung und Vermittlung von Darlehen
  • Kombinierte Produkte (in Zusammenarbeit mit den Volks- und Raiffeisenbanken)
 
  • WhatsApp