Autokredit

Unter einem Autokredit versteht man einen zum PKW- Kauf zweckgebundenen Kredit im Normalfall in Form eines standardisierten Privatkredits. Ein solcher Autokredit soll es dem Kreditnehmer erleichtern diese größere Anschaffung zu finanzieren.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Weil kaum jemand z. B. einen Neuwagen bar bezahlen kann, hat sich der Kauf auf Kredit immer mehr durchgesetzt. Insbesondere bieten PKW-Händler und deren Banken bei Neuwagenkauf Kredite ab 0 % effektivem Jahreszins. Doch aufgepasst: Bei Superzinsen gibt es oft keinen Rabatt auf den Kaufpreis!

Merkmale des Autokredits


Alles in allem gleicht der Autokredit dem Ratenkredit, denn Nichts anderes ist er. Kreditnehmer und -geber vereinbaren Kreditbetrag, -laufzeit und monatliche Rate, die über die gesamte Laufzeit fest ist. Der Zinssatz kann für alle Interessenten gleich, bonitäts- oder laufzeitabhängig sein, ist aber mit Kreditvertragsabschluss bis Komplettrückzahlung des Autokredits festgeschrieben.

Autokredit Anbieter



  • Autohaus: Kauft man beispielsweise im Autohaus einen PKW, kann man diesen in der Regel auch direkt über den Verkäufer finanzieren lassen. Die Autohäuser arbeiten hier im Normalfall mit kooperierenden Banken zusammen oder bieten unternehmenseigene Finanzierungsmöglichkeiten.

    Vor- und Nachteile einer Finanzierung über Autohaus Als Käufer bekommt man PKW und Autokredit aus einer Hand. Weg- und Zeitersparnis sind Kriterien, die für einen Kredit vom Autohaus sprechen. Allerdings liegen die Kreditzinsen oft auch über dem Durchschnittszins eines Privatkredits (abgesehen von Ausnahmen oder 0-Prozent-Finanzierungsangebote). Zudem ist es bei Finanzierungen direkt über das Autohaus schwieriger, beispielsweise Sofort- oder Barzahlungsrabatte auszuhandeln.



  • Banken: Um den Autokauf zu finanzieren, greifen viele Interessenten auf einen Privatkredit zurück, der neben günstigen Zinsen einen standardisierten Antragsweg (auch online) ermöglicht und damit schnell und problemlos realisiert werden kann. Das Geld wird an den Kreditnehmer oder selten direkt ans Autohaus gezahlt.

    Vor- und Nachteile einer Finanzierung über Banken
    Vor dem Autokauf sind verschiedene Angebote einzuholen. Möchte man nicht den einfachen Weg der Onlinekredite gehen, muss man Filialen besuchen und Kreditangebote rechnen lassen. Weg- und Zeitersparnis fallen deshalb hier – abgesehen von Onlinekrediten – eher negativ ins Gewicht. Vorteilhaft ist allerdings, dass man durch Aufnahme des Autokredits bei einer Bank beim Autohaus mit Barzahlung glänzen und entsprechende Rabatte aushandeln kann. Fragen Sie den PKW-Händler nach dem Barzahler-Kaufpreis inkl. Rabatt und holen Sie danach zur Finanzierung dieses ermäßigten Kaufpreises ein Angebot Ihrer Hausbank ein. Der Barzahler-Rabatt beträgt bei vielen PKW- Modellen oft mehr als 15% und wiegt die Kreditzinsen der Hausbank (oft unter 10 %) mehr als auf.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp