Australian Prudential Regulation Authority (APRA)

Der Australian Prudential Regulation Authority, kurz APRA, ist der aufsichtsrechtliche Regulator des australischen Finanzdienstleistungssektors und kann auch als Allfinanzaufsicht Australiens bezeichnet werden.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Gegründet wurde APRA am 01. Juli 1998 und derzeit beaufsichtigt und betreut es Institutionen, die etwa 3 Billionen Dollar in Vermögenswerten von ca. 21 Millionen australischen Anlegern, Versicherungsnehmern und Pensionskasseneinlegern verwalten.

Zu den Unternehmen, die durch die APRA beaufsichtigt werden, gehören:


  • Banken

  • Kreditgenossenschaften

  • Bausparkassen

  • allgemeine Versicherungs- und Rückversicherungsgesellschaften

  • Lebensversicherungsgesellschaften

  • Unterstützungskassen
    etc.


Zu den Aufgaben dieser Behörde gehören


  • die Erstellung und Durchführung aufsichtsrechtlicher Richtlinien und Praktiken

  • Sicherstellung eines stabilen, effizienten und wettbewerbsfähigen Finanzsystems

 
  • WhatsApp