Ausplatzierung

Eine Ausplatzierung findet man immer häufiger im Kreditbereich von Finanzinstituten. Hier geht es vor allem darum, gewisse Kreditrisiken an einen Dritten, dem sogenannten Sicherungsgeber (fixed rate payer), zu übertragen.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Als Sicherungsgeber treten in der Regel Zweckgesellschaften auf, die entweder ein Kreditrisiko oder ein gesamtes Kreditportfolio einer Bank übernehmen. Dadurch überträgt die Bank die Ausfallrisiken an die Zweckgesellschaft, zahlt dafür aber auch eine bestimmte Prämie.

 
  • WhatsApp