Aktiva-Produktivität

Die Aktiva-Produktivität wird auch als Asset Productivity bezeichnet und kommt im Bereich des betrieblichen Rechnungswesens zur Anwendung.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Sie bezeichnet das Verhältnis der operativen Erträge zu den risikogewichteten Aktiva eines Unternehmens. Die Berechnung bietet Anhaltspunkte zur Analyse einer Aktie etc.

Operative Erträge =
- die in Geld bewerteten produzierten Waren und Leistungen einer Periode
- Summe aus den Zinsüberschüssen, Provisionsüberschüssen und Handelsergebnis

 
  • WhatsApp