N26 Smart: Drittes Premium-Konto von N26

News vom 05.12.2020

N26 mit einigen Neuigkeiten

Drittes kostenpflichtiges N26-Konto

N26 ist vor allem durch die eigene App für mobiles und einfaches Banking in Verbindung mit einem Konto und einer Mastercard bekannt geworden. Inzwischen bietet die Berliner Direktbank auch drei kostenpflichtige Konten an. Ein neues ist Ende Oktober dazugekommen: N26 Smart.

Diese vier Konten bietet N26 jeweils inklusive Mastercard an (Stand: 12/2020):

Vorteile von N26 Smart

N26 Smart wirbt dabei nicht nur mit dem eigenen Support, sondern auch mit einer neuen Funktion zum Aufrunden und Sparen. Dabei wird bei jedem Karteneinsatz der Betrag auf den nächsten Euro aufgerundet. Die Differenz überweist N26 automatisch auf ein Extra-Unterkonto. So können Nutzer ganz nebenbei Geld sparen.

Daneben bietet N26 bis zu zehn Unterkonten, sogenannte Spaces. Diese können zum Beispiel zum Sparen genutzt werden (siehe oben). Eine Sonderform sind wiederum "Shared Spaces". Diese können mit bis zu zehn N26-Nutzern geteilt werden, zum Beispiel in einer Wohngemeinschaft, einer Familie oder einer Beziehung.

Kunden können sich bei N26 Smart zwischen fünf Farben ihrer Mastercard entscheiden:

  • Aqua
  • Rhabarber
  • Sand
  • Schiefer
  • Ozean

n26-logo-klein

Im Vergleich zu den anderen N26-Konten bietet das neue allerdings kaum große Vorteile. Kunden können bis zu fünf Mal monatlich kostenlos Bargeld an Automaten in Deutschland abheben, weltweit gebührenfrei in jeder Währung bezahlen und auf Partnerangeboten zurückgreifen. Die Berliner Direktbank will mit dem neuen Angebot wohl vor allem zahlende Kunden anderer Banken überzeugen und selbst mehr Geld einnehmen. Dabei ist N26 Smart das günstigste der drei eigenen zahlungspflichtigen Konten.

Aus dem Mai 2020: "N26-News: 100 Mio Dollar Finanzierungsrunde"

Zukünftige Änderungen bei N26

N26 plant zukünftig für die anderen Konten Änderungen:

  • Bei N26 Standard gibt es neben den physischen N26 Kreditkarte dann auch digitale Karten. Das Konto soll aber kostenlos bleiben.
  • N26 You soll zu N26 International werden. Details zu Änderungen sind noch nicht bekannt, sollen aber wohl Anfang 2021 folgen.
  • N26 Metal soll in N26 Unlimited umbenannt werden mit weiteren "exklusiven Vorteilen und Angeboten".

Kostenlos: N26 Kreditkarte mit Girokonto

n26-mastercard-standard-2020

Neben den kostenpflichtigen Angeboten gibt es bei N26 auch die kostenlose Kreditkarte inklusive Girokonto: N26 Standard. Mit der Mastercard können Inhaber weltweit kostenlos bezahlen – auch kontaktlos. Das Geld wird direkt vom Girokonto eingezogen. Im Euro-Ausland ermöglicht diese durchsichtige N26-Mastercard das kostenlose Abheben von Bargeld.

Alle Karten von N26 können per PostIdent- und VideoIdent-Verfahren beantragt werden. Das kontaktlose Bezahlen ist in der Regel bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe am Kassenterminal möglich. Daneben können N26-Kunden ihre Mastercard bei Apple Pay sowie bei Google Pay hinterlegen. Bezahlen sie über diese Dienste, entfällt die Eingabe der PIN an Terminal immer.

Bank des Monats August: N26

Zurück

Folgen

  • Instagram

Beliebte Kreditkarte

  • Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

    Deutschland-Kreditkarte

    Visa Card ohne Jahresgebühr, ohne Abhebegebühr1 und ohne Auslandseinsatzgebühr.

    Mehr Infos

Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de
 
  • WhatsApp