Bank des Monats September: Santander

News vom 21.09.2021

Spanische Wurzeln

santander_logo

Die Santander Consumer Bank AG ist eine Tochtergesellschaft der spanischen Universalbank Banco Santander S.A. Das deutsche Institut wurde 1957 als Curt Briechle KG Absatzfinanzierung vom gleichnamigen Kaufmann in Mönchengladbach als Absatzfinanzierungsgesellschaft für Autos gegründet. Im Jahr 1987 übernahm die spanische Großbank Banco Santander Central Hispano (BSCH) das deutsche Institut.

Aktuell hat Santander rund 210 Filialen in Deutschland. Sie führte 2020 rund 4,8 Millionen Konten. 2019 waren es noch 5,4 und im Jahr zuvor sogar 6 Millionen Konten.

Wichtige Themen

Im August 2021 hat Santander eine QR-Code-basierte CashFlow Manager-App in Großbritannien eingeführt. Unternehmen können damit Kontostände mehrerer Banken anzeigen lassen und Zahlungen von Kunden einbeziehen. Schon im Frühjahr 2021 hat das Mutterinstitut in Spanien einen digitalen Cash-Management-Service vorgestellt. Dieser überträgt die Banknoten und Münzen von Händler direkt auf ihre Bankkonten.

Seit 2021 setzt sich Santander nach außen hin stark für Umweltschutz ein, wie bezahlen.de auch berichtete. Die Bank plant zum Beispiel nachhaltigere Karten und fördert innovative Öko-Unternehmen.

Moderne Filialbank?

santander-bestcard-basic-kreditkarte

Santander bietet deutschen Kunden weder Apple Pay noch Google Pay oder eine Online-Chatfunktion. Dafür können Neukunden zum Beispiel beim Antrag der Santander BestCard Basic die VideoIdent-Funktion nutzen. Kunden können zudem die kostenlose "Santander Banking"-App für iOS und Android nutzen.

Neben der kostenlosen Santander BestCard Basic gibt es bei Santander noch drei gebührenpflichtige Kreditkarten:

  • Santander BestCard Smart
  • Santander BestCard Extra
  • Santander BestCard Premium

Außerdem können Interessenten zum Beispiel unter drei Girokonten auswählen:

  • BestGiro Konto
  • 1|2|3 Giro Konto
  • Studentenkonto

Santander in den sozialen Netzwerken

Santander ist in fast allen großen sozialen Netzwerken vertreten. Die Bank aber zum Beispiel nur 5.000 Abonnenten bei Facebook und lediglich 550 Twitter-Follower.

Bei LinkedIn folgen 2.320 User Santander. Bei YouTube kommt sie dagegen auf immerhin 1,4 Millionen Video-Aufrufe. Das deutsche Institut ist bei Instagram dagegen gar nicht vertreten.

bankdesmonatsseptember-santander-bzneu

Zurück

Folgen

  • Instagram

Sehr beliebt

  • Onlinekonto auf Bezahlen.de

    Onlinekonto Mastercard

    Debit Mastercard mit Onlinekonto ohne Schufa - sofort eröffnet und weltweit nutzbar (bezahlen und Geld abheben).

    Mehr Infos

Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
 
  • WhatsApp