Zweckdienlichkeit

Unter der Zweckdienlichkeit versteht man die Brauchbarkeit von Sachen, Rechten und Informationen. Im US-amerikanischen Rechnungswesen ist sie ein fester Grundsatz, der eingehalten werden muss.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Demnach gelten jene Informationen und Daten als zweckdienlich, also brauchbar, die den Adressaten oder Empfänger der Informationen eine Entscheidungsfreiheit lassen. Das bedeutet, dass man auf Grund der Daten eigene Entwicklungsschätzungen abgeben kann und auch vergangene Einschätzungen korrigiert oder beurteilt.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp